TSA Logo

Werkstoff-Technologe (m/w)

Ihr zukünftiger Tätigkeitsbereich:

In dieser neuen Position werden Sie die Möglichkeit haben, eine fundierte Wissensbasis im Bereich Werkstoffe elektrischer Maschinen für unser Unternehmen zu schaffen. Mithilfe Ihrer eigenständigen Arbeitsweise werden Sie sich in die einschlägigen Normen einarbeiten, ein Materiallabor aufbauen, komplexe Werkstoffprüfungen durchführen und unserem Einkauf als Experte/in beratend zur Seite stehen. Ihr Fokus wird dabei auf elektrische Isolationsmaterialien sowie magnetische Werkstoffe gerichtet sein - weitere Aufgabenbereiche können später hinzukommen. Ihr hohes Interesse an neuen und innovativen Werkstoff-Technologien lässt Sie wesentlichen Input für spannende Entwicklungsprojekte liefern und so maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen. 
 
Ihre Aufgaben:  
  • Aufbau von Know-How und Expertise bei Materialien von elektrischen Maschinen
  • Schwerpunkte: Elektrische Isolationsmaterialien und ferromagnetische Werkstoffe
  • Aufbau und Betreuung eines firmeneigenen Materiallabors
  • Durchführung umfangreicher Werkstoffprüfungen zur Freigabe neuer Materialien
  • Fachliche Betreuung des hauseigenen Imprägnierprozesses
  • Identifizieren innovativer Materialien, z.B. bei Messebesuchen
  • Technische Verhandlungen mit Lieferanten
  • Einarbeitung in die einschlägigen Normen
  • Mitarbeit bei F&E-Projekten mit Schwerpunkt auf neuen Materialien
 
Ihr Profil:
  • Fundierte akademische Ausbildung in Physik, Elektrotechnik, Werkstoffwissenschaften o.ä.
  • Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung, vorzugsweise aus den Bereichen Elektromaschinenbau, Hochspannungstechnik, Isolationsmaterialien
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort & Schrift sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Geschick im Umgang mit Lieferanten
  • Neugierde und Begeisterung für das Fachgebiet
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und selbstständiger Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Lernbereitschaft und Offenheit gegenüber Neuem
 
Unser Angebot:
  • Tätigkeit in einem stetig wachsenden, international agierenden Industrie-Betrieb und in einer aufstrebenden Branche
  • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten, attraktives Unternehmensumfeld sowie herausforderndes Aufgabengebiet
  • Fundierte Einschulung in einem freundlichen, motivierten Team
  • Laufende Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen unserer TSA Akademie
  • Nichtraucherarbeitsplatz, Betriebskantine, Mitarbeiterparkplatz, gute öffentliche Anbindung
 
Für diese herausfordernde Position bieten wir, bei Erfüllung der oben genannten Anforderungen, ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 50.400,–, eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung selbstverständlich möglich.
 
 
Interesse geweckt? Jetzt sind Sie am Zug!
 
Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse an:
 
Frau Cornelia Buchschachner
via E-Mail: karriere@tsa.at
www.tsa.at


 


Hier können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen.
Hier können Sie weitere Dateien uploaden: