TSA Logo

BerechnungsingenieurIn (m/w) für elektrische Maschinen

Ihr zukünftiger Tätigkeitsbereich:

Als BerechnungsingenieurIn bei TSA sind Sie Teil unseres Engineering-Teams und für die elektromagnetische und thermische Auslegung unserer Produkte verantwortlich. Mit Ihrem profunden Know-How im Bereich Elektrische Maschinen stehen Sie unseren Kunden von Anfang an als kompetenter Ansprechpartner zur Seite und begleiten ein Projekt von der Entwicklung und Auslegung über die Prüfung bei uns im Haus bis hin zur Inbetriebnahme beim Kunden vor Ort. Zudem bringen Sie sich mit Ihrer Begeisterung für Schienenfahrzeuge in spannende Entwicklungsprojekte ein und tragen so wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens bei.
 
Ihre Aufgaben:  
  • Elektromagnetische und thermische Auslegung rotierender elektrischer Maschinen für Rail & Road (für Schienenfahrzeuge sowie für Elektrobusse und elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge)
  • Planung sowie Begleitung von Typenprüfungen neu entwickelter Motoren und Generatoren im hauseigenen Prüffeld
  • Intensive Kundenberatung in allen Fragen zur Auslegung von Antriebskonzepten
  • Technische Projektbegleitung (Angebotsphase | Projektphase | Kundenabnahme | Inbetriebnahme) mit hoher Eigenverantwortung (im Werk & vor Ort beim Kunden)
  • Weiterentwicklung der hauseigenen Simulations- und Berechnungstools
  • Mitarbeit an innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten neben dem Tagesgeschäft
  • Unterstützung der Fertigungstechnik bezüglich Materialthemen (Dynamobleche, Isolationsmaterialen) und Wicklungsdesign
 
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium (TU) der Elektrotechnik - idealerweise mit Fokus Energie- oder Regelungstechnik
  • Berufspraxis im Bereich der Auslegung elektrischer Maschinen ist von Vorteil
  • Begeisterung für Schienenfahrzeug-Technologie und E-Mobilität
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort & Schrift sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Hohe Lernbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe
  • Exakter, selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Eigeninitiative und Neugierde bei der Entwicklung neuer Lösungsansätze
 
Unser Angebot:
  • Rasche Übernahme von Verantwortung in einem stetig wachsenden und international agierenden Industrie-Betrieb
  • Tätigkeit in einer zukunftsorientierten, aufstrebenden Branche
  • Fundierte Einschulung in einem freundlichen und motivierten Team sowie laufende Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer TSA Akademie
  • Nichtraucherarbeitsplatz, Mitarbeiterparkplatz, Betriebskantine
 
Für diese herausfordernde Position bieten wir, bei Erfüllung der oben genannten Anforderungen, ein marktkonformes Bruttojahresgehalt um die € 51.000,–,  eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.
 
Interesse geweckt? Jetzt sind Sie am Zug!
 
Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse an:
 
Frau Tamara Fischer
via E-Mail: karriere@tsa.at
www.tsa.at



 


Hier können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen.
Hier können Sie weitere Dateien uploaden: