TSA Logo
TSA News

25. Juli 2019

Mit TSA-Motoren für Lund in Schweden zum Forschungszentrum ESS

Die schwedischen Stadt Lund in der Provinz Skåne län startete ein Schienenverkehrsprojekt mit dem Bau einer neuen Straßenbahnlinie für eine moderne Innenstadtmobilität. Mit diesem Projekt ist Lund die 4. Stadt in Schweden, in der eine Straßenbahn gebaut wird.
Vom Betreiber Skånetrafiken/ Region Skåne werden dafür sieben moderne, niederflurige Urbos-Straßenbahnzüge, ausgestattet mit TSA-Motoren, als Zweirichtungswagen mit einer Länge von etwa 30 Metern beschafft. Ein besonderes Augenmerk wurde vom Betreiber auf ein hohes Maß an Barrierefreiheit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität gelegt.

Die neuer Linie ‚Hauptbahnhof Lund – Science Village/ESS‘ verbindet das mittelalterliche Stadtzentrum von Lund mit dem europäischen Großforschungszentrum ESS (European Spallation Source) im neugebauten Stadtteil nordöstlich von Brunnshög.


< zurück