TSA Logo

Aktuelles


Wenn Sie Anliegen zur Medienarbeit haben,
wenden Sie sich bitte an Fr. Melita Munic.
22.12.2017
TSA liefert den tausendsten Motor!
Die Moskauer Metro gehört zu den U-Bahn-Systemen mit den tiefsten Tunneln und Bahnhöfen und hat mit 346,2 km eines der längsten U-Bahn-Netze weltweit. Mit ca. 2,4 Milliarden Fahrgästen pro Jahr ist sie auch eine der am stärksten in Anspruch genommenen U-Bahnen der Welt.
weiterlesen
24.11.2017
Neuer Internetauftritt & neue Adresse der TSA-Homepage
Wir freuen uns, Ihnen die neue TSA-Homepage präsentieren zu können! Nach wochenlanger technischer, optischer und inhaltlicher Überarbeitung haben wir unsere Homepage grundlegend modernisiert, runderneuert und mehr Informationen, aktuelle Bilder und neue Rubriken hinzugefügt. Im Fokus dabei stand die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse unserer Kunden, Geschäftspartner und interessierten Leser.
weiterlesen
24.11.2017
Seminar: Kompaktwissen für elektrische Traktionsmaschinen in Schienenfahrzeugen
Wir sind Spezialisten für Traktionsmotoren, -generatoren und -getriebe. Innovativ, unabhängig und leidenschaftlich wollen wir mit unserer Expertise der beste Partner unserer Kunden sein und geben deshalb unser Wissen gerne weiter.
weiterlesen
22.11.2017
TSA auf Whatchado - Be happy and love what you do!
Traktionssysteme Austria präsentiert sich hautnah und exklusiv mit Lebensgeschichten von 11 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, quer durch die Berufsbilder der insgesamt ca. 300 Kolleginnen und Kollegen. 
weiterlesen
20.10.2017
TSA auf der APTA in den USA
Bei der APTA Expo 2017 (American Public Transportation Association – Amerikanischer Verband für Öffentliches Verkehrswesen), die vom 09.-11. Oktober im Georgia World Congress Center in Atlanta (USA) stattfand,  war Traktionssysteme Austria und unsere US-Tochtergesellschaft TSI mit dem bislang größten Messestand bei dieser Ausstellung vertreten. APTA EXPO ist die führende Messe für Produkte, Technologien und Dienstleistungen für den Bereich öffentlicher Personennahverkehr im nordamerikanischen Markt.
weiterlesen
08.09.2017
TSA-Technologie bewegt die Welt!
Mit den jüngsten Auslieferungen von Antriebstechnik hat TSA einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht:
In mehr als einem Drittel aller Länder der Welt mit Schienennetzen werden Schienenfahrzeuge von TSA-Technologie angetrieben. Wir tragen dazu bei, dass eine Vielzahl von Transportunternehmen tagtäglich Personen und Güter sicher zu ihrem Ziel bewegen.
weiterlesen
07.09.2017
O-Busse der Linz AG Linien fahren mit TSA-Motoren
Die 20 neuen Doppelgelenk-Trolleybusse der Linz AG Linien beeindrucken nicht nur durch ihr futuristisches Design in der „Cityrunner-Optik“. Die E-Busse verfügen auch über eine österreichweit einzigartige Innovation: Eine Traktionsbatterie, die es den Bussen erlaubt, kurze Strecken auch oberleitungsfrei zu fahren. Die Nachladung der Batterie erfolgt während der Fahrt unter der Oberleitung oder durch Einspeisung von Bremsenergie. Die energieeffizienten und wartungsfreundlichen elektrischen Antriebsmotoren für dieses Projekt liefert Traktionssysteme Austria!
weiterlesen
01.09.2017
MTEPL knackt Marke von 1.500 produzierten Antrieben
Mit Freude und Stolz können wir verkünden, dass Medha Traction Equipments Pvt. Ltd., unser Joint Venture in Hyderabad, Indien, seit Eröffnung der Produktionsstätte im Jahr 2012 nun bereits mehr als 1500 Antriebe gefertigt hat. Um die Herstellung des 1500. Antriebes zu feiern, wurde am 10. August eine interne Feier organisiert.
Die Kollegen der TSA in Wiener Neudorf gratulieren recht herzlich zu diesem großartigen Erfolg!
weiterlesen
08.08.2017
TSA-Motoren für Light Rail-Projekte in Australien
Die australischen Städte Canberra und Newcastle starteten Revitalisierungsprojekte samt Einführung von neuen Straßenbahn-linien für eine moderne Innenstadtmobilität.
weiterlesen
23.06.2017
Erfolgreiches Überwachungsaudit
Traktionssysteme Bosnia d.o.o. hat das Überwachungsaudit nach ISO 9001 sowie jenes für den International Railway Industry Standard (IRIS) erfolgreich bestanden.
weiterlesen
12.06.2017
Erfolgreiches Verlängerungsaudit
Traktionssysteme Austria hat die Umstellung auf die neue ISO-Revision der Standards ISO 9001 und ISO 14001 geschafft, sowie gemeinsam mit den Standards IRIS und ISO 50001 das Verlängerungsaudit durch die Quality Austria erfolgreich abgeschlossen.
weiterlesen
23.03.2017
TSA – Exzellentes Unternehmen Österreichs
Anlässlich unserer Teilnahme am Staatspreis  Unternehmensqualität 2017 wurde Traktionssysteme Austria aufgrund des erzielten Ergebnisses in die Liste der exzellenten Unternehmen Österreichs aufgenommen und darf das Logo „Exzellentes Unternehmen Österreichs 2017“ für eigene Zwecke nutzen.
weiterlesen
27.02.2017
Tagung MORE DRIVE 2017 mit starkem Ausrufezeichen von TSA
Traktionssysteme Austria GmbH war federführend an der Internationalen Konferenz „more drive – Effiziente Maschinen und Antriebe für Industrie- und Mobilitätsanwendungen (OVE, IEEE)“ im Haus der Industrie in Wien am 25. und 26.01.2017 beteiligt.
weiterlesen
03.02.2017
CIVITY UK Schnellzüge mit TSA-Motoren
TSA wurde von CAF, Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles, S.A. in Spanien mit dem Design und der Lieferung der Traktionsmotoren für die Nahverkehrszüge der Reihe CIVITY UK beauftragt. Der Betreiber ARRIVA UK verstärkt sein Service mit dem Zukauf von 43 Civity-Elektrozügen, die Geschwindigkeiten bis zu 160 km/h erreichen können.
weiterlesen
19.01.2017
Straßenbahn St. Petersburg
Stadler Rail AG hat 23 Breitspur-Straßenbahnen des Typs Metelitsa nach St. Petersburg verkauft. Die Fahrzeuge für Russland werden größtenteils im Stadler-Werk in Minsk und in der Schweiz gefertigt. Eine Übergabe der ersten sechs Fahrzeuge ist für Ende Juli 2017 geplant.
weiterlesen
19.01.2017
Antriebe für die Glasgow Subway
Die Glasgow Subway ist die U-Bahn der größten Stadt Schottlands und wurde bereits 1896 eröffnet. Sie ist damit nach London und Budapest das drittälteste U-Bahn-System der Welt. Stadler Rail AG hat 2016 im Konsortium mit Ansaldo STS die Ausschreibung für 17 Neufahrzeuge gewonnen. Dazu wird das komplette System modernisiert und auf ein vollautomatisches zugführerloses System umgestellt.
weiterlesen